Nahfeldausleuchtung

Die revolutionäre Lichtleistung von IQ-TEC in den speziellen Hightech-Reflektoren von Busch & Müller macht eine Lichtverteilung möglich, die vorher noch nie erreicht wurde: Wird der Scheinwerfer so eingestellt, dass der hellste Bereich mit bis zu 40 Lux 10 Meter vor dem Fahrrad auf der Straße auftrifft, liegt die Hell-Dunkel-Grenze bei ca. 18 Metern. Neu kommt jetzt dazu: Der ausgeleuchtete Bereich beginnt schon 1 Meter vor dem Fahrrad. Helligkeit in diesem Nahbereich (mit weichen Übergängen zum Zentralbereich) ist für das sichere Fahrgefühl entscheidend. Die Fahrt führt nicht mehr in ein „schwarzes Loch“ unmittelbar vor dem Vorderrad, sondern lässt wie bei Fahrten bei Tageslicht Reaktionen auch auf kleine Unebenheiten oder Hindernisse durch kurze, intuitive Lenkbewegungen zu – ein entscheidender Zugewinn an „gefühlter“ und realer Sicherheit!

 

Scheinwerfer mit Nahfeldausleuchtung: